Title

Historische Bildungsarbeit

Gemäß dem Brandenburgischen Archivgesetz (BbgArchivG) haben öffentliche Archive an der Vermittlung der deutschen und brandenburgischen Geschichte sowie der Orts- und Heimatgeschichte mitzuwirken.

Das Kreisarchiv Barnim organisiert für die interessierte Öffentlichkeit Veranstaltungen zu historischen Themen, wie den Tag der Archive und den Tag der Barnimer Orts- und Heimatgeschichte.

Nach vorheriger Anmeldung erhalten Gruppen bis 15 Personen einen Einblick in die Magazine des Kreisarchivs und bekommen dabei verschiedenste historische Archivalien zu sehen. Sie erhalten Erklärungen zur Arbeit und den Beständen des Archivs und den Möglichkeiten der Benutzung der Archivbestände.

Das Kreisarchiv Barnim organisiert auf Anfrage Archivführungen für Schüler, auch themenbezogener Art. Gemeinsam mit den Schulen können Unterrichtseinheiten, vorrangig im Fach Geschichte, im Kreisarchiv durchgeführt, Forschungsprojekte zur Regionalgeschichte initiiert und Quellenmappen zu historischen Themen erstellt werden.

Das Kreisarchiv Barnim unterstützt Vereine, Initiativen und öffentliche Einrichtungen im Landkreis Barnim deren Zweck die Erforschung und Vermittlung von Orts- und Regionalgeschichte ist. Es übernimmt Recherchen zu historischen Themen und Begebenheiten, erstellt spezielle Findhilfsmittel (v.a. Spezialinventare), bietet Platz für Archivbenutzungen durch Gruppen, vermittelt Kontakte zu anderen Archiven, hilft bei der Gestaltung kleinerer Ausstellungen und Publikationen sowie der Organisation gemeinsamer Veranstaltungen und Projekte.

Weiterführende Links

Brandenburgische Historische Kommission e.V.

Medienzentrum Barnim

Museum-Digital

Brandenburgikon

Brandenburgdok